Die Gregory Botschaften

Ganz allgemein ausgedrückt verbirgt sich hinter dem Namen Gregory nichts anderes, als die für jeden Menschen mögliche Verbindung mit den eigenen Innenwelten. Jeder Mensch wird durch sein höheres Selbst oder seiner eigenen Stimme getragen, unabhängig davon, ob dies bewusst ist oder nicht. Jeder hat die Möglichkeit den innerseelischen Impulsen zu vertrauen.
Wir sind geistige Wesen und als solche nicht nur ein Aspekt des Göttlichen, sondern stets eingebunden in einen höheren Sinnzusammenhang. Durch die beständige Gegenwart Gregorys entwickelte sich ein tiefes Vertrauen in seinen inneren Bewusstseinsstrom, den ich protokollierte. Ich lernte nicht länger im Außen nach Erfüllung zu suchen, sondern erkannte, dass die bedingungslose Liebe nur in unserem Herzen zu finden ist.

Von der Struktur und dem Inhalt der Durchgaben her ist der Begriff des höheren Selbstduals von großer Bedeutung. Wer diese Präsenz in sich fühlt, ist weder einsam, noch alleine, da das höhere Selbst die Liebe des göttlichen Funkens in uns beinhaltet. Diese Liebe strömt von innen nach außen und spendet Wärme, Freude und Geborgenheit.
Das höhere Selbst ist ein Instrument, sich seines wahren Potenzials bewusst zu werden, da es reines Bewusstsein ist, als Brücke zur jenseitigen Welt. In der gegenwärtigen Zeitspanne der Wiederkunft des Christusbewusstseins, wenn die Liebe im Menschen erwacht, ist es sehr wichtig diese innere Anbindung zu leben. Die Bewusstwerdung dieses unfassbaren Geschehens ist von zentraler Bedeutung. Alles, was nicht Liebe ist, ist nicht Teil der neuen Wirklichkeit. Persönliche Illusionen und Anhaftungen an Personen und materiellen Dingen sind es, die es erschweren Liebe zu erkennen und zu leben. Die hereinströmende geistige Energie der Liebe konfrontiert jeden einzelnen radikal mit der Infragestellung seines Egos. Sehr viele Menschen können dadurch orientierungslos werden oder mit Angst erfüllt sein. Wer sich dem Licht des göttlichen Funkens anvertraut und sich hingeben kann, wird jenseits aller Ängste von Freude und Seligkeit erfüllt sein. Siehe ich komme bald ist jetzt!

Literatur: „Gesetze des Jenseits“ und „Das Erwachen der Liebe“

1 2 3 4 5 6